EGO Kitte

Verglasungsarbeiten bei Denkmalschutz? Unsere Fensterkitte, die EGOKITTE, haben sich seit Jahrzehnten bewährt und sind bestens für die Einfachverglasung zu sanierender Fenster geeignet.

Fensterkitt für Einfachverglasungen - der Klassiker

Übersicht EGOKITT

Vergleichsmöglichkeiten der Verglasungssysteme.

Fensterkitte von EGO werden unter Verwendung der eigenen Kaltenbrunner Bergkreide hergestellt. Fensterkitt hat den Vorteil, Einfachverglasungen im Denkmalschutz ausreichend abzudichten ohne dem zu sanierenden Objekts zu schaden. Zudem gewährleisten sie eine Abdichtung gemäß Gruppen 1-5 der DIN 18545: Abdichten von Verglasungen mit Dichtstoffen und der "Tabelle zur Ermittlung der Beanspruchungsgruppen für Verglasung von Fenstern (RoTa)", ausgearbeitet vom Institut für Fenstertechnik e. V., Rosenheim.

Fensterkitte von EGO sind hervorragend geeignet für:

  • Einfachverglasung in Holz- und Metallfenstern sowie deren Kombinationen
  • Gewächshausverglasung, Industrieverglasung, Bleiverglasungen u.v.m.

Häufig gestellte Fragen

Womit kann man Leinölkitt verstreichen?

Zum Verstreichen von Leinölkitt benötigen Sie eine wetterfeste Farbe. Infrage kommen dafür beispielsweise Acryl- und Alkydfarbe.

Wie lange dauert es bis Leinölkitt trocknet?

Das kommt auf mehrere Faktoren wie Fasengeometrie, Temperatur, Sauerstoff, Licht und Luftfeuchte an. Bis zu einer ersten Hautbildung kann es Tage oder auch Wochen dauern. Wichtig: Der Kitt muss überstrichen werden. Frühestens nach ausreichender Hautbildung, spätestens nach 8 Wochen.

Für welche Anwendungen eignet sich Leinölkitt?

Leinölkitt eignet sich besonders für Einfachverglasungen in Holz- und Metallfenstern überwiegend im Denkmalschutz sowie für Gewächshausverglasungen, Abdichtung von Glasdächern und Industrieverglasungen. Auch bei Kunstverglasungen in Blei, Messing oder Leichtmetall ist Leinölkitt die richtige Wahl. Verglasungssysteme nach RoTa Va1.

Kann man Leinölkitt überstreichen?

Leinölkitt kann man nicht nur überstreichen, man muss. Frühestens nach ausreichender Hautbildung, spätestens nach 8 Wochen.

Mit welchem Werkzeug verarbeitet man Glaserkitt?

Die Verarbeitung von Glaserkitt erfolgt zunächst von Hand und/oder mit mit EGOFIX Kittspritzen. Für Nacharbeiten benutzen Sie am besten ein poliertes Kittmesser. Eine Ausnahme stellt der EGO Verstreichkitt dar. Dieser wird von Hand mit Pinsel oder Spachtel verarbeitet und mit poliertem Kittmesser oder Spachtel nachbearbeitet.

Kann ich statt eines Glaserkitts auch Acryl oder Silicon nehmen?

Das kommt auf den Anwendungsfall an. Grundsätzlich empfiehlt sich für die Fensterversiegelung selbstverständlich Silicon. Die Ausnahme: der Denkmalschutz. Hier sollten Sie auf jeden Fall Glaserkitt verwenden. Bei der Sanierung von denkmalgeschützten Fenster gibt die Behörde die Art des Kitts/Dichtstoffes vor.

Wie lange trocknet Glaserkitt?

Das kommt auf Faktoren wie Fasen-Geometrie, Temperatur, Sauerstoff, Licht und Luftfeuchtigkeit an. Bis zur Hautbildung dauert es in der Regel einige Tage bis Wochen. Kitt muss frühestens nach ausreichender Hautbildung, spätestens nach acht Wochen, überstrichen werden.

Kann ich den Gewächshauskitt auch für andere Verglasungen benutzen?

EGO Gewächshauskitt ist für die einfache und preisgünstige Gewächshausverglasungen, Abdichtung von Glasdächern und Industrieverglasungen geeignet.

Wie schnell härtet ein Schnellbindekitt aus?

Das kommt auf die Fasen-Geometrie, Temperatur, Sauerstoff, Licht und Luftfeuchtigkeit an. In der Regel dauert die komplette Aushärtung ca. 5-10 Jahre.